Online Shop for 20th century pottery and glass


new in the shop:


Die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg wurde bestimmt durch einen großen politischen und gesellschaftlichen Umbruch. Dieser zeigte sich in der Kunst und der Architektur durch die Etablierung der Moderne. Die Demokratisierung der Gestaltung in Kunst und Gewerbe führte zu einer Vielfalt, die in Ihrem Ideenreichtum kunsthistorisch mit der Zeit um die Jahrhundertwende vergleichbar ist. Leider gingen die Errungenschaften der Nachkriegszeit durch das Aussterben der Handwerkskunst, durch die Massenproduktion und den Import billiger Massenware weitestgehend verloren. Erst jüngst gewinnen im Rahmen der Ökobewegung nachhaltige Produktion und handwerkliche Qualität wieder an Bedeutung. Die künstlerische Gestaltung der zeitgenössischen Keramik- und Glasgestalter orientiert sich auch heute noch an den Ideen der Künstler der Nachkriegszeit. In meinem Shop finden Sie Beispiele dieser Epoche. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus Ziergefäßen der 50er, 60er und 70er Jahre. Die bekanntesten Vertreter sind Elly und Wilhelm Kuch, Krösselbach, Wilhelm Kagel, Siegfried Gramann, Albert Kiessling, Hamelner Töpferei, usw.